Katzenshooting - Der Ablauf

Du möchtest Deine Katze fotografieren lassen. Aber wie geht das? 

Katzen sind Freigeister. Schwer von etwas zu überzeugen, was sie nicht als sinnvoll erachten. 
Deshalb ist die Fotografie von Katzen eine ziemliche Geduldsprobe.
Aber mit etwas Zeit, viel Spielzeug und sicherlich auch ein paar Leckerchen gelingen auch von Katzen ganz wunderbare Fotos.

Ich komme dafür zu auf Wunsch zu Euch nach Hause und fotografiere die Katze in ihrem gewohnten Umfeld. 

Wir brauchen dazu etwas Platz. Wenn Du dafür in Deiner Wohnung Möbel umstellen willst überlege Dir vorher, wie Deine Katze wohl darauf reagieren werden. 

Wenn sie eher scheu ist solltest Du schon einige Stunden vorher alles umstellen um Platz zu schaffen. So kann sie sich an die neue Situation gewöhnen und verkriecht sich beim Shooting nicht wegen der ungewohnten Wohnsituation. 

Ist sie eher neugierig und immer bereit neue Dinge zu erkunden, sollten wir die Möbel gemeinsam beiseite stellen und uns dann ihre Neugier beim Shooting zunutze machen. 

Natürlich könnt Ihr die Katze aber auch zu mir ins Studio mitbringen. Kein Shooting steht bei mir unter Zeitdruck und so hat Majestät Katze viel Zeit sich umzusehen und alles zu erkunden. 

Wenn Du gern einen Termin buchen möchtest, oder auch weitere Fragen hast, dann kontaktiere uns.

buchen9

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.